Seelenspiegel~Do not search this place for me
Search for me deep in your heart
If i haven't built my memorial there
My life has been in vain~


Seele/n suchen hier

  Startseite
    Seelenbuch
    SeelenShoutbox
    Seelenumfragen
    Seelenich
    Seelenabbild
    Seelenmelodien
    Seelenverse
    Seelensprüche
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/flammenmeer

Gratis bloggen bei
myblog.de





mood: zwischen Freude und Einsamkeit
music: nichts
thougts: *woran liegt es das...*
quote of the time:Wie leer ist die Welt f?r den, der sie einsam durchwandert![Flaubert]
drink: n?x

*g?hn*
uuhh..schon so sp?t..bis ich endlich mal aus dem Bett gekrochen bin...aber daf?r wars ein netter, wenn auch nicht ganz so sch?ner Abend wie erwartet...die Musik war am anfang ganz gut, nach eienr Zeit wurde nur noch Nirvana gespielt, zwar mit Filmbegelitung auf der Leinwand, aber die Qualit?t war...*hust* mieserabel...zum H?hepunkt ist mir mein Oropax noch so tief ins Ohr gerutscht, das ich ihn ned mehr rausbekam, zum Gl?ck gings heute morgen mit viel Geduld und unter Hilfenahme einer Pinzette wieder...nun noch zum Ohrenarzt..nein danke.
Der Abend endete mit einem sch?nen Telefongepsr?ch
18.4.04 12:54


mood: berauscht
music: Rock
thougts: *wunderbar*
quote of the time:Das Gef?hl der Freude entsteht aus einer pl?tzlichen Bejahung des Lebens.[Schleich]
drink: K?stennebel

Wartend...
schon 10 nach 9 und meine Freundin ist immer noch nicht hier...*einen Blick in den Spiegel wirft* zumindest bin ich recht gekleidet zur Rocknight in der Markthalle, es kann also losgehen! Das wird ein spa?iger Abend...gute Musik, s??e Kerle, einen Schu? Alk und viel Spaaa?...

W?nsch euch allen einen ebenso wunderbaren Abend!
*in der Hoffnung das meiner ein solcher wird*
17.4.04 21:12


mood: unsatisfied
music: none
thougts: *noch so viel zu tun*
quote of the time:Nicht die Menge der Arbeit verursacht den allt?glichen Stre?, sondern der Mensch, der dich ihretwegen kritisiert und unter Druck setzt. Zugegeben: Manchmal bist du selbst dieser Mensch.[Hohl]
drink: nichts

Unt?tig...
also in anderen blogs rumgeschaut und einen interessanten Link entdekct und sogleich auch mal die tests dort gemacht...

Ergenisse:


greymatter
You are a very intense person. Most people find you hard to understand but those who know you well love you to bits.

Which Blogging Tool Are You?



Take the ICQuiz!



17.4.04 14:45


mood: geschafft
music: nichts-Stille genie?en
thougts: *an den gestrigen Abend zur?ckschweifend*
quote of the time:Sandk?rner machen den Berg, Minuten das Jahr, fl?chtige Gedanken ewige Taten.
Haltet nichts f?r Kleinigkeiten.[Hippel]
drink: Milch


Ein neuer Morgen...
endlich einmal wieder etwas l?nger ausschlafen...die Sonne scheint direkt in mein Zimmer und umh?llt mich w?rmed...die Gedanken schweifend lassend an den gestrigen Abend...
Sp?t in der Nacht noch telefoniert trotz starker M?digkeit und leichtem Beschwipstseins..eingentlich war es recht sch?n, so gef?hlvoll...

Der Tag liegt noch vor mir, und es gibt allerhand zu tun...die Uni m?chte Protokolle sehen *seufzt* mein Zimmer mu? auch mal wieder aordentlich aufger?umt werden und abends gibts Besuch bevor wir zur Markthalle ( Rock Night ) aufbrechen und anschlie?end sicherlich noch ?ber den Kiez schlendern...

Dann mal auf in gro?em Tatendrang ..
*in sich lauscht*
Schade, kein Drang da..also bleib ich noch eine Weile sitzen und faulenz die Sonnenstrahlen genie?end vor mich hin...
17.4.04 11:42


mood: m???de
music: Evanescence - Bring me to life
thougts: *wann....*
quote of the time: Ich bin bei dir, du seist auch noch so ferne,du bist mir nah!Die Sonne sinkt, bald leuchten mir die Sterne.Oh, w?rst du da![Goethe]
drink: K?stennebel/Cola


...Freitag abend...
und wo bin ich?
Aus mit Freunden?
Spa? haben?
Sich am?sieren, lachen, unterhalten?

nein, ich sitz vor dem PC...eine halbe Flasche K?stennebel und Sex on the Beach haben den Weg in mein Blut gefunden und entfalten dort jetzt ihre berauschende Wirkung...

Nette Icq Gespr?che f?hre ich...*grinst* manchmal wirklich zum Schreien...und nebenbei wandert mein Blick immer wieder aufs Handy, ob eine neue Nachricht eingetroffen ist....

wie schlimm es doch ist, jemanden zu vermissen...
und wie schlimm doch, wenn man ihn erst zwei mal gesehen hat...
17.4.04 23:06


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung